Innovation

Amuse bouche

 

Wachtel aus der Eifel

Topinambur | Sonnenblumenkerne | gebrannte Milch

1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14

 

Westerwälder Karpfen

Joghurt | Sanddorn | Grünkohl

1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14

 

Kalbsmarkknochen

Makrele | junger Knoblauch | Liebstöckel

1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14

 

Schweinekinn

Zwiebel | Maronen | Holunder

1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14

 

Papas Quitten & Bohnen

1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14

 

Gereifter Rindertafelspitz

Essigkirschen | Shi-Take von Benno Moser | Steckrüben

1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14

 

Muskatkürbis

Filterkaffee | Haselnuss

1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10

 

Halver Hahn

Alter Gouda | Graubrot | Röstzwiebeln

1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14

 

85 Euro (5 Gänge)
119 Euro (7 Gänge)
137 Euro (8 Gänge)

 

Oldenburger Gänsebraten

Apfelrotkohl | Laugenknödel | Rosenkohl
Servieren wir ihnen gerne im Hauptgang, anstatt Rindertafelspitz (Aufpreis 15 Euro)

 

Gerne servieren wir Ihnen auf Wunsch auch zusätzlich Käse:

Affineur Waltmann

Hausgemachte Chutneys | Hausgemachtes Früchtebrot

À la carte: 18–36 Euro | 1, 4, 5, 7, 8, 9, 10, 11, 13

 

Das 8-Gänge-Menü ist bis 20.30 Uhr bestellbar.

Tradition

Amuse bouche

 

Geräucherte Regenbogenforelle

Rote Bete | Sahnemeerrettich

1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14

 

Donau-Zanderfilet

Rieslingrahmkraut | Petersilienkartoffeln | Senfsauce

1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14

 

Gemüse von Theo Frings

Fermentierte Champignons | Pumpernickel

1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14

 

Pastete vom Eifler Prachthahn

Schwarzwurzel | Feldsalat

1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14

 

Zitronenerfrischung

1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14

 

Sanft gegarter Spanferkelrücken

Kartoffelsalat | Gurken & Radieschen

1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14

 

Riesling & Gewürztraminer Trauben

Rosinenweckchen | Mandel

1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10

 

Halver Hahn

Alter Gouda | Graubrot | Röstzwiebeln

1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14

 

85 Euro (5 Gänge)
119 Euro (7 Gänge)
137 Euro (8 Gänge)

 

Oldenburger Gänsebraten

Apfelrotkohl | Laugenknödel | Rosenkohl
Servieren wir ihnen gerne im Hauptgang, anstatt Rindertafelspitz (Aufpreis 15 Euro)

 

Gerne servieren wir Ihnen auf Wunsch auch zusätzlich Käse:

Affineur Waltmann

Hausgemachte Chutneys | Hausgemachtes Früchtebrot

À la carte: 18–36 Euro | 1, 4, 5, 7, 8, 9, 10, 11, 13

 

Das 8-Gänge-Menü ist bis 20.30 Uhr bestellbar.

à la Carte

VORSPEISEN

 

Deutsche Gelbschwanzmakrele

Schwarzbrot | Malzvinaigrette | Deutscher Mozzarella
27 Euro

1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14

Rheinische Tomaten von Theo Frings

Miesmuscheln | Estragon | Jordan Olivenöl
23 Euro

1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14

Nordsee Matjes

Elstar Apfel | Sauerrahm | Zwiebel
27 Euro

1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14

 

 

ZWISCHENGÄNGE

 

Kalbsmarkknochen

Makrele | junger Knoblauch | Liebstöckel
29 Euro

1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14

Lachsforelle

Blumenkohl “polnisch” | Nussbutter
31 Euro

1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14

Gemüse von Theo Frings

fermentierte Champignons | Pumpernickel
23 Euro

1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14

 

 

HAUPTGÄNGE

 

Gebratener Rotbarsch

gepökelte Kalbsbrust | Kohlrabi | Portulak
39 Euro

1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14

Schweinebauch vom Thüringer Duroc

Bohnen-Allerlei | Mühlen Kölsch
39 Euro

1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14

Kalbskopf

Pfifferlinge  | Spinat | Salzzitrone
42 Euro

1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14

 

 

DESSERTS

 

Aprikose

grüner Pfeffer | Landmilch | Mandel
18 Euro

1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14

Pflaumenkuchen

Nougatmousse | Haselnuss
18 Euro

1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14

Käseauswahl von Affineur Waltmann

hausgemachte Chutneys | hausgebackenes Früchtebrot
18–36 Euro

1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14
Weihnachten
Am 25. und 26.12.2018 ist das restaurant maximilian lorenz mittags und abends für Sie geöffnet. Wir bieten Ihnen unser spezielles Weihnachtsmenü an:

 

Kleine Grüße aus der Küche

 

Perlhuhnpastete

Sauce Cumberland | Sellerie | Walnuss

 

Filet vom großen Zander

Rieslingrahmkraut | hausgemachter Speck | alte Apfelsorten

 

Ungestopfte Gänseleber

Quitte und Zitrusfrüchte

 

Glühweinsorbet

 

Filet vom deutschen Rind

Trüffeljus | Grünkohl | Butterkartoffel

 

Mittelstück vom Wallerfilet

Kartoffelsalat | Radieschen | Senfschaum

 

Bratapfel 2018

 

110 Euro pro Person

Silvester-Galadinner
Einlass ab 18 Uhr, Start Dinner 19 Uhr

 

Zur Begrüßung Deutz-brut-classic-Champagner aus der Methusalemflasche (6 Liter) und Fine-de-Claire-Austern

 

Fischbrötchen

Hering | Dill | Kraut | Kohl

 

Eismeerlachsforelle

Schwarzbrot | Gurke | Forellenkaviar

 

Wachtelbrust & Gänseleber

Feldsalat | Gewürztraminertrauben

 

Gegrillter Kalbsmarkknochen

Makrele | Petersilie | junger Knoblauch

 

Champagnersorbet „Lauren Perrier Rosé“

 

Rosa gebratenes Kalbsfilet

Morchelrahm | Trüffelpommes

 

Ennos Rumtopf

Haselnuss | Nougat

 

 

Anstoßen um Mitternacht
mit Champagner nach Wahl aus unserer Karte

 

Ab 0.30 Uhr Küchenparty
mit Pasta aus dem Parmesanlaib, Pulled Pork Burger, Fine-de-Claire-Austern und DJ

 

195 Euro pro Person (ohne Mitternachtschampagner)

 

Verbindlicher Kartenverkauf für Silvester im restaurant maximilian lorenz.
Vorkasse im Restaurant in bar oder per Überweisung möglich.

silvester@maximilianlorenz.de

 

Schicken Sie uns eine E-Mail!

Wenn Sie uns persönlich nicht erreichen können, freuen wir uns, von Ihnen per E-Mail zu hören. Wir melden uns dann schnellstmöglich bei Ihnen. Für Reservierungen nutzen Sie bitte die entsprechende Reservierungsseite. Ihr Maximilian Lorenz

Not readable? Change text. captcha txt